MSI

  • MSI und Corsair stellen den „Gamer’s Choice GTX 680 Norris Edition“ Gaming-PC vor

    Am 1. Juni 2012 von

    MSI präsentiert zusammen mit Corsair einen ab Werk übertakteten und abgestimmten Gaming-PC für Hardcore-Gamer. Die „Gamer’s Choice GTX 680 Norris Edition“ wird nur von den exklusiven Vertriebspartnern Arlt und Mifcom angeboten.

    Verbaut ist ein Intel Core i7 3770K mit bis zu 4,4GHz. Der Prozessor wird im 22nm Herstellungsverfahren produziert und gehört natürlich zur dritten und aktuellen Generation der Core i-Prozessoren (Intel Ivy Bridge).  Als Grafikkarte kommt die derzeit leistungsfähigste Single-Core Grafikkarte der Welt zum Einsatz, die MSI N680GTX Twin Frozr.

    read more

  • NVidia GeForce GTX 670 in Malaysia aufgetaucht

    Am 3. Mai 2012 von

    Da bekommt wohl bald jemand richtig Ärger. In Malaysia ist eine NVidia GeForce GTX 670 von MSI in einem Shop aufgetaucht, zumindest die Verpackung davon. Ob es sich bei der Verpackung um ein Fake handelt ist unklar, es ist zumindest ein Rechtschreibfehler auf der Verpackung, denn statt DisplayPort steht dort DispalyPort, aber das muss nichts heißen.

    read more

  • MSI sucht zwei Grafikkarten-Tester!

    Am 26. März 2012 von

    Ihr seid auf der Suche nach einer guten Grafikkarte? Wollt aber nichts dafür bezahlen? Der Grafikkartehersteller MSI sucht gerade zwei Grafikkartentester.

    Es geht um die MSI R7970-2PMD3GD5 und die MSI R7950 Twin Frozr 3GD5/OC, also zwei richtig gute Grafikkarten. Die Tester werden über die Facebookseite gesucht und nach dem Test kann die Grafikkarte natürlich behalten werden!

    Zur MSI Facebookseite

     

  • Keine Ultrabookpläne von MSI und Gigabyte

    Am 1. Dezember 2011 von

    Laut dem Veranstalter der CES werden wir auf der IT-Messe die in wenigen Wochen stattfinden wird zwischen 30-50 Ultrabooks bewundern können. Neben den bereits vorgestellten Ultrabooks von Acer, ASUS, Lenovo und Toshiba sollen somit noch weitere von den „alteingesessenen“ Notebookherstellern folgen. Wie die Digitimes berichtet, gibt es aber auch Hersteller die jetzt noch nicht auf den Ultrabook-Zug aufspringen möchten und wohl derzeit noch den Markt beobachten wollen. Dazu gehören Micro-Star International (MSI) und Gigabyte. Laut dem Branchendienst möchte MSI sich lieber auf Mittelklasse und Gamingnotebooks konzentrieren und Gigabyte ist beispielsweise hierzulande sowieso nicht großartig als Notebookhersteller in Erscheinung getreten. Beide Unternehmen sind übrigens eher im Bereich Komponenten groß geworden und bieten derzeit erfolgreich Mainboards und Grafikkarten an.

    Aber wie es doch so schön heißt, „was nicht ist, kann ja noch werden“, die derzeit noch nicht vorhandenen Pläne müssen nicht heißen das wir nicht 2012 dennoch ein Ultrabook von diesen beiden Herstellern sehen werden.

  • Der Intel App Up Encapsulator kurz erklärt

    Am 17. September 2011 von

    Mit dem Intel App Up Encapsulator kann man als Entwickler seine Adobe AIR Anwendungen in eine MSI Datei packen lassen, die dann direkt an das Intel App Up Center geschickt werden kann um dann im Shop zu erscheinen. Bob Duffy von Intel erklärte uns während des IDF kurz die Funktionsweise des Encapsulators.

  • MSI GX680 mit NVidia GeForce GT555M vorgestellt

    Am 28. März 2011 von

    MSI hat ein neues Gamingnotebook vorgestellt, welches sich zwar optisch nicht von den derzeit Verfügbaren von MSI unterscheidet, aber dafür hardwaretechnisch einiges mehr bietet. Das MSI GX680 kommt der Intel Core i7 2630QM mit 2,0 GHz zum Einsatz, der im Turbo Boost bis zu 2,9 GHz erreichen kann. Ausserdem noch die NVidia GeForce GT555M mit 1GB DDR5 Speicher für genügend Grafikpower unterwegs.

    read more

  • MSI setzt auf AMD Brazos

    Am 24. Februar 2011 von

    AMD Brazos wurde auf der CES 2011 vorgestellt und auf der kommenden Cebit nächste Woche wird MSI am Stand C38 in Halle 17 eine ganze Reihe an neuen Produkten vorstellen, die die neue AMD Plattform einsetzen werden. AMD Brazos ist eine stromsparende APU Plattform und verbindet CPU und Grafikeinheit, ist DirectX 11-fähig und wurde auf der CES auch auf einigen Netbooks und Subnotebooks vorgestellt.

    read more

  • 70 Cebit Karten abzugeben!

    Am 11. Februar 2011 von

    Die ersten 50 Cebit Karten gingen weg wie warme Semmeln, denn obwohl die Cebit seit letztem Jahr etwas abgenommen hat, so ist sie doch immer noch eine sehr interessante Messe und ein „Muss“ für Computerfreunde.

    Es haben bei der letzten Aktion nicht alle eine Karte bekommen, deshalb habe ich nun auch von MSI 70 weitere Karten erhalten um sie an euch weiterzugeben. Dieses Mal werden wir die ganze Aktion anders gestalten, denn viele haben letztens vergessen zu sagen wieviel Karten sie wollen. Darum erhält nun jeder Kommentar zwei Karten für die Cebit! Emailadresse nicht vergessen, damit ihr die Karten auch per Email bekommt.

    Update: Die Karten wurden verschickt, alle einschließlich Kommentar #36,da leider eine Person keine Emailadresse angegeben hat (sorry, habs extra noch gesagt!)

  • MSI zieht Sandy Bridge Mainboards zurück

    Am 3. Februar 2011 von

    MSI reagiert schnell auf die fehlerhaften Sandy Bridge Chips auf den Mainboards und verspricht seinen Kunden eine schnelle und reibungslose Abwicklung der Reklamationen. Dafür wurde auch direkt eine eigene Emailadresse eingerichtet um die Anfragen noch schneller abwickeln zu können. Solltet ihr also bereits ein Sandy Bridge Mainboard oder das MSI GT680 erworben haben und es zu Problemen kommen, könnt ihr euch an de-sandybridge@msi.com wenden.

    read more

  • MSI Tablet mit eingebautem Beamer

    Am 28. Januar 2011 von

    Wer wollte nicht schon immer mal ein Tablet mit eingebautem Beamer haben. Dann man man unterwegs einfach im Bus oder im Zug seine Benutzeroberfläche an die Wand beamen und die Mitreisenden ärgern, so wie es jetzt auch schon Kiddies mit ihren Handys und lauter Musik tun. Andererseits kann man aber auch Präsentationsfolien auf einer kleinen Besprechung zeigen ohne sein großes Notebook mit zu schleppen und dieses noch an einen Beamer anschließen zu müssen. Zu guter Letzt kann man sich aber auch zuhause einfach gemütlich zurücklehen um einen Film oder eine Serie an die Wand zu projizieren. MSI hat auf der CES 2011 eine Konzeptstudie vorgestellt, die ein Tablet mit aufgesetztem Projektor zeigt. Dieser kann gedreht werden um entweder an die Wand oder auf den Tisch zu beamen.

    read more

«

»