Dyson Pure Cool Link Testbericht

Am 16. Mai 2016 von
singleimage

Dyson, hier denken die meisten sicherlich direkt an die Staubsauger, die das Unternehmen aus dem Vereinigten Königreich zu bekannt gemacht haben. Dyson hat aber noch so einiges mehr zu bieten, z.B. stylische Ventilatoren und Heizlüfter und auch den Dyson Pure Cool Link, den wir jetzt hier im Test hatten.

Hierbei handelt es sich auf den ersten Blick um den großen Turmventilator den Dyson ja auch im Angebot hat. Der Pure Cool Link bietet aber noch einiges mehr als das. Er ist ein Luftreiniger. Ausserdem lässt er sich per App steuern, was ja in einigen Haushalten sicherlich für Euphorie sorgen wird.

Lieferumfang

In der großen Verpackung des Pure Cool Link, befindet sich neben dem Luftreiniger auch noch eine Fernbedienung um diesen zu steuern, falls man kein Smartphone besitzt um die Vorteile der App zu nutzen oder wenn man einfach sein Smartphone nicht finden sollte und es mit der Fernbedienung schneller gehen könnte.

Dyson Pure Cool Link Verpackung

Funktion

Damit auch in der Nacht die Luft gereinigt werden kann, gibt es auch einen Nachtmodus, in dem mit reduzierter Luftstromstärke gearbeitet wird um das Betriebsgeräusch zu senken. Auch das LED-Display wird im Nachtmodus gedimmt, damit es nicht beim Schlaf stört. Dyson hat sogar einen Quiet Mark Preis bekommen, der ein Produkt für einen leisen Betrieb auszeichnet. In den Sommermonaten ist es natürlich immer wieder ein Dilemma für mich. Schlafe ich mit offenem Fenster, habe aber dafür den Straßenlärm (leider wohne ich direkt an einer Hauptstraße) oder schlafe ich mit meinem Ventilator der aber recht laut und stark ist, trotz niedrigster Stufe. Beim Pure Cool Link konnte ich im Nachtmodus auf jeden Fall gut einschlafen, die sanfte Brise ist nicht stören und die Lautstärke ist akzeptabel für meinen Schlaf. Anders als bei einem normalen Standlüfter muss man sich bei einem Luftreiniger natürlich auch Gedanken um den Filter machen. Dieser ist irgendwann auch mal durch und muss ausgetauscht werden. Dyson gibt hier eine Lebensdauer von über 4300 Stunden an, was schon eine ganze Menge ist. Als Filter kommt ein HEPA-Filter mit Glasfasern zum Einsatz. Dieser filtert Pollen, Bakterien, Hautpartikel und Schadstoffe bis zu einer Größe von 0,1 Mikron aus der Luft. Dyson gibt hier eine Effizienz von 99,95% an. Ausserdem werden durch Aktivkohlegranulat auch Gerüchte und schädliches Gas wie Farbdämpfe aus der Luft gefiltert. Da er auf dem Turm-Ventilator basiert, dreht er sich auf der Stelle und benötigt somit anders als herkömmliche Ventilatoren kaum Platz im Zimmer.

Dyson Pure Cool Link im Praxistest

Jetzt wo es draußen wärmer wird und es zu blühen beginnt, ist auch wieder Pollenzeit und meine Mutter kann hier ein Lied davon singen bzw. niesen. Es bleibt natürlich nicht aus dass man auch in dieser Jahreszeit mal die Fenster öffnen muss und dann kommen auch Pollen ins Zimmer. Deshalb haben wir im ihrem Schlafzimmer den Pure Cool Link aufgebaut und laufen lassen. Sie war mit dem Ergebnis sehr zufrieden, denn das Niesen blieb aus und sie fühlte sich deutlich wohler in ihrem Schlafzimmer. Für Allergiker natürlich ein Segen! Den Dyson Pure Cool Link gibt es als Tisch-Luftreiniger und als größeren Turm-Luftreiniger wie wir ihn im Test hatten. Für welche Variante ihre euch entscheidet ist natürlich euch überlassen. Der Turm-Luftreiniger wird wohl für größere Räume geeignet sein wie z.B. ein Wohnzimmer, während der Tisch-Luftreiniger sicherlich für ein Schlafzimmer ausreichend sollte. Selbst wenn man den Filter nicht aktiviert hat, dient der Pure Cool Link noch als richtig guter Ventilator um die Raumtemperatur ein wenig angenehmer zu halten.

Dyson Link App

Mit der Dyson Link App für iOS, die es kostenlos im App Store gibt, kann man mittels WLAN mit dem Pure Cool Link kommunizieren. Hierfür wird der Lüfter per WLAN mit dem Internet verbunden und kann dem Nutzer über die Dyson Link App interessante und nützliche Daten zur Luftqualität liefern. Das Ganze findet in Echtzeit statt und so kann man sich auch warnen lassen wenn die Luftqualität schlechter wird und so entsprechend darauf reagieren und den Lüfter starten. Das Schöne dabei ist natürlich dass man dies auch machen kann wenn man nicht im Haus ist und genau dies ist der Vorteil des Pure Cool Link gegenüber anderen Luftreinigern. Es ist eben dieses gewisse etwas an Komfort dass man als Benutzer bekommt, wofür man dann aber auch natürlich bezahlt. Vom Luftreiniger gemessen und von der App angezeigt werden die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und der LuQx-Wert, der die Luftqualität darstellt. Mit der App kann man die Intensität des Luftstromes einstellen, es stehen 10 Stufen zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil der App ist natürlich die Zeitsteuerung. Man kann einstellen wann sich der Luftreiniger einschalten soll und das für jeden Tag der Woche, auf jeden Fall sehr praktisch! Die App visualisiert dem Benutzer übrigens auch wie lange der Filter noch seine volle Leistung liefert und wann er lieber ausgetauscht werden sollte.

Fazit

Der Dyson Pure Cool Link hinterlässt einen guten Eindruck. Die Verarbeitung ist top und er tut was er soll, er reinigt die Luft und hilft so Menschen mit Allergie sich besser in einem Raum zu fühlen. Die Besonderheit hierbei ist natürlich die Nutzung mit der Dyson Link App, die den Benutzer stets über die Luftqualität auf dem Laufenden hält und auch warnen kann falls etwas mal nicht in Ordnung sein sollte. Für Technikaffine natürlich der Hit und eine Bereicherung für das Smart Home. Das Produkte von Dyson preislich etwas höher angesiedelt sind dürfte sich ja so langsam herumgesprochen haben. Man muss hier aber auch beachten dass die Produkte sehr hochwertig verbaut sind, sich sehr einfach bedienen lassen und auch das Design sehr ansprechend ist.

Kaufen

Wir versuchen euch immer von den neusten Produkten zu berichten, dies ist natürlich mit einem enormen zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. Wenn ihr Interesse an dem Produkt habt und ihr über den folgenden Link einkauft, bekommen wir einen kleinen Prozentsatz vom Shopbetreiber, für euch bleibt der Preis natürlich gleich! Vielen Dank für euren Support!

Dyson Pure Cool Link kaufen bei: Amazon | redcoon.de

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar