Meine Kaufempfehlungen für Weihnachten – Notebooks

Am 16. Dezember 2010

Der 1. Dezember ist gekommen und in 23 Tagen ist bereits Heilig Abend, es wird also so langsam Zeit sich Gedanken über Geschenke zu machen, sei es für euch selbst oder für eure Liebsten. Deshalb kommen nun regelmäßig meine Kaufemfehlungen für das Weihnachtsfest, denn Technik gehört natürlich auch unter den Weihnachtsbaum.

Starten wir heute mit meinen Kaufempfehlen bei Notebooks (>= 15-Zoll). Solltet ihr auch Empfehlungen haben, dann schreibt einfach einen Kommentar.

Update: Passend zur Kaufempfehlung für Notebooks hat Amazon heute im Adventskalender das Samsung R590 im Preis reduziert. Auf jeden Fall einen Blick wert, sieht gut aus!

MSI GT663R – Mit aktuellem Intel Core i7 Prozessor und NVidia GeForce GTX460M Grafik die DirectX beherrscht.

>> MSI GT663 bei Home of Hardware kaufen <<

MSI CX720 – Wer preiswert ein großes Notebook sucht, kann sich das 17,3-Zoll Notebook mit Intel Core i3 Prozessor, 500GB Festplatte, 4GB RAM und NVIDIA GeForce G310M Grafik.

Apple MacBook Pro – Seitdem ich einen Apple iMac besitze bin ich auf den Geschmack von Mac OSX gekommen, es ist wirklich einfach und intuitiv zu bedienen. Damit man das Feeling auch unterwegs nutzen kann, gibt es die MacBook Pro Notebooks.

Lenovo IdeaPad Y560 – Ein Allrounder, zum Surfen, Filme schauen, Spiele spielen. Dazu sieht er auch noch gut aus und kostet nicht viel.

HP Compaq Presario CQ56-103EG – Wer ein großes Notebook haben möchte, aber nicht viel Geld ausgeben will, der ist mit diesem Notebook ganz gut bedient. Es ist eines der preiswertesten 15-Zoll Notebooks auf dem Markt. Dafür muss man aber auf lange Akkulaufzeiten und auf ein Betriebssystem verzichten.

Hinweis: Solltet ihr euch für ein Notebook als Weihnachtsgeschenk entscheiden, würde ich mich freuen wenn ihr es über meinen Link kaufen würdet. Ihr unterstützt mich damit in meiner Arbeit und für euch bleibt der Preis natürlich unberührt.

Ihr könnt mich auch gerne jederzeit kontaktieren, ich helfe euch bei der Notebookberatung damit ihr auch zufrieden seid!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

6 Responses to “Meine Kaufempfehlungen für Weihnachten – Notebooks”

  1. ABG95 sagte am 01.12.2010 um 21:14
  2. Johannes sagte am 01.12.2010 um 22:51

    @ABG95: Das ASUS UL80VT hat „nur“ einen Intel Core 2 Duo SU7300 mit 1,3Ghz. Ich habe den SU7400 in meinem Notebook und finde ihn manchmal zu schwachbrüstig, aber er ist stromsparend. Aber Preis-/Leistung ist ok. Wenn du Student bist der in der Vorlesung mitschreiben will, dann ist es ok.

  3. ABG95 sagte am 01.12.2010 um 23:10

    @Johannes:
    Außer einem gelegentlichem Spiel mache ich eigentlich kaum etwas leistungshungriges… Und, soweit ich gelesen habe, gibt es ja außer ein paar kleinen Verarbeitungsschwächen (und ich gehe eher vorsichtig mit Sachen um) eigentlich nur lobenswertes an dem Gerät… Weiß eigentlich auch jemand den Support (Reparatur und auch wenn man mal eine Frage hat…) von Asus bezüglich der Qualität zu bewerten? Ich habe da teils schlechte, aber auch gute Meinungen dazu gelesen und weiß mir daher kein klares Bild zu machen…

    LG Benedikt

    P.S.: Ich bin Schüler, würde das Notebook auch für die Schule nutzen und da kommt ja eine lange Akkulaufzeit nur gelegen…

  4. cm256 sagte am 04.12.2010 um 09:13

    Hallo Johannes. Wirst du auch Kaufempfehlungen für Netbooks geben? Mich würde das mobilste Netbook mit der längsten Akkulaufzeit interessieren. Leise sollte es auch sein, mattes Display nicht unbedingt erforderlich.

  5. Benni sagte am 16.12.2010 um 23:08

    ne nette übersicht, auch wenn ich persönlich das preis-leistungsverhältnis von dem apple macbook nicht okay finde, aber ist ja jedem seine sache

  6. Werner sagte am 17.12.2010 um 00:11

    das Macbook Pro ist meiner Meinung nach immer noch das beste was es für den privaten Bereich gibt. Die Verarbeitung ist erstklassig und viele Hersteller orientieren sich daran.

Schreibe einen Kommentar