Google zieht seine GoogleMail iOS App zurück

Am 2. November 2011

Nachdem ein Bug in der aktuellen Version des GoogleMail Apps für iOS entdeckt wurde, hat das Unternehmen seine App wieder aus dem AppStore von Apple zurückgezogen. Man habe einen Fehler bei der Benachrichtigungsfunktion entdeckt und müsse diesen nun erst einmal beheben, entschuldigte sich Google über seinen Twitteraccount. Wann der Fehler behoben und das App dann wieder regulär über den AppStore verfügbar ist wissen wir nicht.

Sicherlich der richtige Schritt die App erst einmal nicht mehr zum Download verfügbar zu machen, wenn es Fehler in der Benachrichtigung gibt, denn wenn dies darin resultiert dass die App mich alle paar Sekunden mit einer Mitteilung nervt dann wäre der Frustfaktor wirklich enorm. Das würde auch noch ein schlechtes Licht auf das Unternehmen werfen, denn bisher war Google eigentlich immer für seine guten Apps bekannt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar