Intel Thunderbolt ab nächstem Jahr häufiger anzutreffen

Am 27. Dezember 2011

Die Intel Thunderbolt Technologie ist derzeit ja nur in Apple Geräten zu finden, da Apple an der Entwicklung des Anschlusses mit Intel zusammengearbeitet hat. Nun ist es aber an der Zeit diesen Standard auch bei anderen Herstellern einzuführen, sonst wird die ganze Geschichte einfach zu einseitig. Gerüchten zufolge soll ab April 2012 die Thunderbolt Technologie vollständig auch den restlichen Partnern von Intel zugänglich gemacht werden, so können wir wohl auch ab der zweiten Hälfte des Jahres mit Mainboards und Notebooks rechnen die über diesen Anschluss verfügen werden.

Thunderbolt Demo von Intel

Da es neben Thunderbolt ja auch noch USB 3.0 als schnellen Datenübertragungsstandard gibt, wurde Thunderbolt in der letzten Zeit sehr selten von Zubehörherstellern gewählt, so gibt es derzeit mehr externe Festplatten die USB 3.0 einsetzen als beispielsweise externe Festplatten mit Thunderbolt. Da Apple aber nach und nach alle seine Geräte mit dem Anschluss ausgerüstet hat und nun auch bald andere Hersteller darauf zurückgreifen werden, können wir wohl damit rechnen vermehrt auch Zubehör mit Thunderbolt-Anschluss zu finden. Sony, ASUS und Gigabyte sind bereits Kandidaten die sich für Thunderbolt in ihren Mainboards und Notebooks interessieren.

 

Quelle: digitimes

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar