Microsoft stellte Xbox 360 mit neuem Design vor

Am 10. Juni 2013 von
singleimage

Bevor im November die neue Microsoft Xbox One auf den Markt kommt, möchte Microsoft im Juli noch die neue Xbox 360 vorstellen.Das neue Design der Xbox 360 ist an die neue Xbox One angelehnt und somit fügt sie sich nahtlos in die Xbox Produktlinie ein. Es wird mehrere Versionen geben, los geht es mit einem Preis von 199,99 US-Dollar für die Konsole mit 4 Gigabyte Speicher. 299,99 US-Dollar kostet die 250 Gigabyte-Variante und ebenfalls für 299,99 US-Dollar bekommt man die 4 Gigabyte Variante im Bundle mit Microsoft Kinect.

Neue Xbox 360

Microsoft möchte sich ausserdem bei all seinen treuen Kunden bedanken und so bekommt jedes Xbox Live Goldmitglied ab dem 1. Juli bis zum Launch der Xbox One monatlich zwei Spiele für die Xbox 360 kostenlos.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “Microsoft stellte Xbox 360 mit neuem Design vor”

  1. JuleZ sagte am 10.06.2013 um 21:33

    Das ist doch nur Geldmacherei, wieso denn jetzt so kurz vor der neuen XBox one noch eine XBox 360 in einem neuen Design? Die alte war doch noch in Ordnung??

    • MrMac sagte am 10.06.2013 um 23:36

      ja, find das auch sinnlos

  2. Frabaxeo sagte am 12.06.2013 um 00:45

    Noch eine X-Box 360 find ich jetzt auch sinnlos.. Aber 2 Spiele gratis hört sich doch sehr gut an.
    Weiß man vielleicht schon um welche Titel es sich handelt?

  3. Benny sagte am 16.06.2013 um 16:14

    Ich finds wie hier schon gesagt wurde sinnlos, bringt doch nichts, außer dass sie vom Design etwas mehr der One ähnelt…

Schreibe einen Kommentar