Samsung Galaxy Note 4 Werbung schießt gegen iPhone 6

Am 15. September 2014 von
singleimage

Das neue Apple iPhone 6 wurde ja nun vorgestellt und ist, nicht ganz überraschend, ganz schön groß geworden. Das stört vor allem Samsung, die ja im Phablet-Bereich ganz groß sind und vor wenigen Tagen das Samsung Galaxy Note 4 vorgestellt haben.

Das iPhone 6 hat eine Diagonale von 4,7-Zoll und das iPhone 6 Plus misst immerhin 5,5-Zoll und wildert nun im Bereich der Phablets herum, das passt Samsung überhaupt nicht. Und deshalb wird im neusten Werbespot für das Samsung Galaxy Note 4 auch wieder gegen das iPhone 6 geschossen.

Im Video wird noch einmal darauf hingewiesen, dass das Samsung Galaxy Note schon seit immerhin 3 Jahren auf dem Markt ist. Ausserdem werden auch noch die Vorteile des S-Pen erläutert, um iPhone 6 Plus Interessierte vom Samsung Galaxy Note 4 zu überzeugen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Samsung Galaxy Note 4 Werbung schießt gegen iPhone 6”

  1. Thomas Klein sagte am 15.09.2014 um 14:40

    Ganz ehrlich? Keiner der am iPhone 6 Plus interessier ist, wird zum Samsung Galaxy Note wechseln, egal was Samsung macht!

  2. Eugen sagte am 15.09.2014 um 21:28

    Also ich wollte, seit ich iPhone habe, iOS auf grossem Bildschirm haben und das krieg ich jetzt mit dem iPhone plus.

Schreibe einen Kommentar