Samsung Galaxy S20 Reihe vorgestellt (S20, S20+, S20 Ultra)

Am 11. Februar 2020 von
singleimage

Das neue Samsung Flaggschiff ist nicht etwa das Samsung Galaxy S11, sondern das Samsung Galaxy S20 und Samsung hat auch gleich drei neue Modelle vorgestellt. Das Topmodell bietet eine 108 Megapixel Kamera und bis zu 100x Zoom. Hier habt ihr alle Informationen zu den neuen Galaxy S20 Geräten samt Hands-on Bilder und einem Hands-on Video.

Samsung Galaxy S20

Beginnen wir mit dem Samsung Galaxy S20. Auf den ersten Blick hat sich hier erst einmal wenig geändert. Die meisten Änderungen gibt es hier bei den technischen Daten und der Kamera. Fangen wir mal mit dem Display an, es bietet ein 6,2 Zoll Dynamic AMOLED Display mit einer Quad HD+ Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz. Die Frontkamera ist nun mittig platziert worden und bietet 10 Megapixel. Als Prozessor wird hier der neue Samsung Exynos 990 eingesetzt, ein 64-bit Octa-Core Prozessor. Dieser ist dank des 7nm Fertigungsprozesses nun auch effizienter als seine Vorgänger. Das System erhält je nach Markt 8 GB oder 12 GB Arbeitsspeicher und der Benutzer 128 GB internen Speicher der aber mittels einer microSD-Karte erweitert werden kann. Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh und kann mittels 45W schnell wieder aufgeladen werden. Samsung wird hier aber im Lieferumfang nur ein 25 W Netzteil beilegen. Und wenn wir schon beim Laden sind, das kabellose Laden wurde auch verbessert und es steht nun Fast Wireless Charging 2.0 zur Verfügung, ausserdem auch Wireless PowerShare um andere Geräte kabellos mit dem Smartphone aufzuladen. Für die Authentifizierung steht die Gesichtserkennung und auch ein Fingerabdrucksensor unter dem Display bereit.

Auf der Rückseite sieht man auch eine Designänderung und zwar kommt hier nun da neue Design zum Einsatz. Wir kennen es bereits vom Samsung Galaxy S10 lite und dem Samsung Galaxy Note10 lite. Die Kameras sind nun auf einer rechteckigen Erhebung verbaut. Beim Galaxy S20 gibt es eine Triple Camera bestehend aus 12 Megapixel Ultraweitwinkel, 12 Megapixel Weitwinkel und 64 Megapixel Telezoom. Es wird einen 3-fach Hybrid Optic Zoom und einen bis zu 30-fachen Super Resolution Zoom geben.

Samsung Galaxy S20+

Wie auch in den letzten Jahren wird es eine Plus-Variante geben, die etwas größer ist und auch eine bessere Kamera einsetzt. Die meisten technischen Daten sind hier gleich, wir nennen euch hier die Unterschiede. Das Display wächst um 0,5 Zoll auf 6,7 Zoll, ansonsten kommt hier ebenfalls ein Dynamic AMOLED mit einer Auflösung von Quad HD+ zum Einsatz. Am Prozessor und dem Arbeitsspeicher ändert sich nichts, allerdings hat man hier die Wahl zwischen 128 GB und 512 GB internen Speicher, ebenfalls mit microSD-Kartenleser. Der Akku hat eine Kapazität von 4.500 mAh.

Auf der Rückseite kommt ein Kameramodul hinzu und zwar DepthVision, ein Time of Flight Sensor der für die Tiefenschärfe sorgen wird. Ansonsten sind alle Daten hier die gleichen wie beim Galaxy S20.

Das Galaxy S20+ bekommt 500 mAh mehr Akku und kommt so auf 4.500 mAh Akkukapazität.

Samsung Galaxy S20 Ultra

Neben dem Samsung Galaxy S20 und dem Samsung Galaxy S20+ wurde nun auch noch ein weiteres Smartphone für die S20-Reihe vorgestellt und zwar das Samsung Galaxy S20 Ultra. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um das absolute Spitzenmodell von Samsung. Das Dynamic AMOLED Panel hat hier eine Bildschirmdiagonale von 6,9 Zoll und ebenfalls eine Quad HD+ Auflösung. Die ebenfalls mittig platzierte Frontkamera bietet euch 40 Megapixel.

Samsung Galaxy S20 Ultra - 2

Für die nötige Leistung sorgt wie auch bei den beiden vorherigen Smartphones der Samsung Exynos 990 7nm 64-bit Octa-Core Prozessor. Das System bekommt je nach Speichervariante 12 GB oder 16 GB Arbeitsspeicher und der Benutzer kann zwischen 128 GB, 256 GB und 512 GB internen Speicher wählen. Dazu gibt es dann für die Speichererweiterung auch noch einen microSD-Kartenleser der bis zu 1 TB unterstützt.

Samsung Galaxy S20 Ultra - 1

Wie auch beim Samsung Galaxy S20+ kommt hier eine Quad-Kamera zum Einsatz, allerdings mit einigen Änderungen. Die Ultraweitwinkel-Kamera bietet wie bei den beiden anderen Geräten 12 Megapixel mit einer Blende von f/2.2. Bei der Weitwinkel-Kamera ist hier aber nun die 108 Megapixel-Kamera verbaut wie wir sie auch schon letztes Jahr im Xiaomi Mi Note 10 gesehen haben. Die Telephoto-Kamera bietet hier 48 Megapixel. Das Galaxy S20 Ultra bietet zum einen den Hybrid Optic Zoom mit 10-facher Vergrößerung an und den Super Resolution Zoom mit bis zu 100 facher Vergrößerung.

Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh und kann wie auch die beiden anderen Geräte mittels 45 Watt Netzteil schnell wieder aufgeladen werden. Auch hier wird im Lieferumfang allerdings „nur“ ein 25 Watt Netzteil sein.

Samsung Galaxy S20 Hands-on Video

Samsung Galaxy S20 Bilder

Samsung Galaxy S20 | Erster Eindruck

Zwar macht Samsung mit der Produktbezeichnung einen großen Schritt nach vorne, bei den Smartphones selbst wirkt es allerdings als ob man hier lieber mit kleinen Schritten nach vorne geht. Optisch bleibt man dem bisherigen Design weitesgehend treu und konzentriert sich lieber auf kleine Änderungen. Bei den technischen Daten werden die Smartphones wieder auf die aktuelle Spitzenposition gebracht. Wie auch beim Vorgänger zeigt Samsung bei der verbauten Kamera wieder was möglich ist und ist Top of the Line. Mit dem Samsung Galaxy S20 Ultra wurde hier auch noch mal eins draufgesetzt und Samsung bringt nun endlich auch seine 108 Megapixel Kamera, die in Zusammenarbeit mit Xiaomi entstanden ist, in ein eigenes Smartphone. Mit 6,9 Zoll hat es nun aber auch schon eine ordentliche Größe und ich persönlich bin ja eher ein Freund der etwas kleineren Smartphones.

Samsung Galaxy S20 Reihe | Verfügbarkeit und Preis

Die Smartphones der Samsung Galaxy S20 Reihe können ab sofort vorbestellt werden, der Marktstart erfolgt dann am 13. März 2020. Hier alle Modelle mit den dazugehörigen Preisen und Farben für euch.

Samsung Galaxy S20 Preise

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Samsung Galaxy S20 Reihe vorgestellt (S20, S20+, S20 Ultra)”

  1. […] der Samsung Galaxy S20 Reihe wurde auch noch das Samsung Galaxy Z Flip vorgestellt, dem zweiten Samsung-Smartphone mit faltbarem […]

Schreibe einen Kommentar