CES 2022: Zotac ZBOX Magnus EN 173080C Mini-PC mit RTX 3080 vorgestellt

Am 4. Januar 2022 von
singleimage

Zotac, der Experte unter den Mini-PCs, hat auf der CES unter anderem seinen neuen ZBOX Magnus EN Mini-PC vorgestellt, der mit einer Nvidia GeForce RTX 3080 Grafikkarte ausgestattet ist. Der kleine Gaming-Mini-PC kann somit auch mit großen Desktops mithalten.

Das besonders flache und kompakte Gehäuse hat ein Volumen von nur 2,65 Litern. Die Abmessungen betragen 210 x 203 x 62,2 mm und das Gewicht 1,67 kg. Und trotz der Größe hat er genügend Leistung um mit jedem aktuellen Game klarzukommen.

ZBOX-EN173080C-1

Zotac ZBOX Magnus EN 173080C | Spezifikationen

Im Inneren arbeitet ein Intel Core i7-11800H (8-Core, 2,3 GHz bis 4,6 GHz) und eine Nvidia GeForce 3080 Laptop Grafikkarte mit 16 GB GDDR6 256-bit und bis 150W. Da es sich um ein Barebone handelt, muss der Käufer hier noch den Arbeitsspeicher und die HDD/SSD verbauen. Es stehen zwei DDR4-3200/2933 SODIMM Slots bis 64 GB bereit, ausserdem ist Platz für eine 2,5-Zoll SATA 6.0 Gbps HDD/SSD, ein M.2 PCIe x4 Slot (2230/2242/2280) und ein M.2 PCIe x4 / SATA SSD / Intel Optane Memory Slot (2230/2242/2280).

Zotac ZBOX Magnus EN 173080C | Anschlüsse

Die Anschlussvielfalt des Mini-PCs ist enorm, so wird trotz der Größe nicht auf Anschlüsse verzichtet. Auf der Vorderseite stehen ein USB 3.1 Gen 2 Port, ein Thunderbolt 4 Port, ein SDXC-Kartenleser und die Audioports bereit. Auf der Rückseite gibt es vier USB 3.1 Gen 2 Ports. Zwei HDMI 2.1 und zwei DisplayPort 1.4a Anschlüsse, Dual LAN (Gigabit Ethernet, Killer 2.5 Gbps Ethernet) und der Anschluss für das Netzteil. Ausserdem werden die beiden Antennen für das WiFi 6 auch auf der Rückseite angeschraubt. Damit sollten keinerlei wünsche offen bleiben.

Zotac ZBOX Magnus EN 173080C | Preis & Verfügbarkeit

Als Marktstart wird das erste Quartal 2022 angegeben, zu dem Zeitpunkt soll die Barebone-Version der neuen ZBOX Magnus EN in Europa auf den Markt kommen. Ein Preis wurde von Zotac bislang aber noch nicht genannt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar