Advertisement

Zubehör

  • SanDisk Eye-Fi Karten nun verfügbar

    Am 7. November 2011 von

    Vor einiger Zeit hatte ich über die Partnerschaft von Eye-Fi mit dem Speicherkartenhersteller SanDisk berichtet. Nun sind die Speicherkarten die drahtlose Bilder- und Videoübertragung erlauben auf dem deutschen Markt verfügbar. Natürlich kosten diese etwas mehr als herkömmliche SDHC Karten, es ist ja auch ein wenig mehr Technik verbaut (WLAN in der Karte!) und deshalb geht das vollkommen in Ordnung.

    -SanDisk Eye-Fi Speicherkarte bei Amazon -

    mehr…

  • Gibt es bald das reflektionslose Glas?

    Am 31. Oktober 2011 von

    Einen klaren Nachteil haben sie ja die kapazitiven Touchscreens gegenüber den Resistiven, sie spiegeln. Dies liegt an dem Glas welches eingesetzt wird und Glas spiegelt nun mal. Genau dies will der japanische Glasbauer Nippon Electric Glass nun ändern und stellt sein reflektionsloses Glas vor. Wie man an den Bildern sehen kann gibt es keinerlei Reflektionen auf der rechten Seite wo das Glas von Nippon Electric Glass verwendet wird. Das als “unsichtbares Glas” bezeichnete Glas hat auf jeder Seite über 30 Schichten hauchdünne Folie, die die Reflektionen abhält. Im Vergleich: Normales Glas lässt rund 8% des eingehenden Lichts zurückstrahlen und so entsteht die Reflektion. Das “invisible glass” lässt 99,5% Licht durch und 0,5% des Lichts gehen als Reflektion zurück.

    mehr…

  • Mobiles Ultraschallgerät mittels Smartphone

    Am 21. Oktober 2011 von

    Eigentlich eine gute Idee, das mobile Ultraschallgerät für das Smartphone. So kann ein Arzt leichter Hausbesuche bei seinen Patienten machen. Sicherlich auch interessant für Notfälle, das System nimmt nicht viel Platz weg und ist leicht und portabel.

    mehr…

  • Kingston stellt USB-Sticks der Red Bull Edition vor

    Am 17. Oktober 2011 von

    Kingston, Hersteller von Speicherlösungen, hat nun die Red Bull Edition für Formel 1 und Red Bull Fans vorgestellt. Der 16GB USB 2.0 Stick kommt in einem silberfarbenen Metall-Gehäuse und hat das Red Bull Logo eingraviert.

    mehr…

  • Colorware verleiht eurem iPhone 4S ein wenig Farbe

    Am 16. Oktober 2011 von

    Früher gab es das iPhone nur in schwarz, nun auch in weiß. Diese Auswahl reicht euch nicht und Aufkleber mit neuen Mustern und Farben gefallen euch auch nicht? Vielleicht sagt euch ja das Angebot von Colorware zu, die euer iPhone 4S nehmen und es ganz nach euren Wünschen neu lackieren. In jeder beliebigen Farbe die ihr vorgebt. Ein pink, grün, khaki-farbenes iPhone? Wieso nicht. Wenn es euch gefällt…

    mehr…

  • NVidia stellt 3D Vision 2 vor

    Am von

    Mit 3D Vision hat NVidia echtes 3D Gaming nach Hause gebracht, denn mit dem 3D Vision Kit und dem passenden Monitor kann man zuhause seine Lieblingsspiele in 3D genießen. Derzeit werden mehr als 600 Spiele unterstützt und es werden natürlich immer mehr. Und da die 3D Technik sich ja immer noch in der Entwicklung befindet, gibt es nun auch eine zweite Version des NVidia 3D Vision Kit. Und keine Angst, es handelt sich immer noch um die Shutter-Technologie, die auch bei der ersten Version zum Einsatz kam. 3D Vision 2 ist also rückwärtskompatibel.

    mehr…

  • Lenovo N5902 Tastatur und Maus fürs Couchsurfing

    Am 12. Oktober 2011 von

    Vor einiger Zeit hatte ich einmal die kleine Lenovo N5901 Tastatur/Maus vorgestellt, eine handliche Tastatur mit integrierter Maus für Couchsurfer, die von dort aus ihren Heimcomputer bedienen wollen. Nun hat Lenovo einen Nachfolger vorgestellt, die Lenovo N5902.

    mehr…

  • Hochwertiges Audiorecording mit dem Smartphone oder Tablet

    Am 11. Oktober 2011 von

    Immer mehr Leute Podcaster nehmen ihren Podcast unterwegs auf dem iPhone, iPad oder ihrem Android Smartphone oder Tablet auf und beachten dabei nicht dass das eingebaute Mikrofon meist nicht wirklich sehr hochwertig ist und die Aufnahmen nicht besonders gut klingen, vor allem wenn auch noch viele Nebengeräusche vorhanden sind.

    mehr…

  • PixelQi hat bereits mehr als 3 Millionen PixelQi-Displays verkauft

    Am 10. Oktober 2011 von

    Einfach beeindruckend! Keine Spiegelung in der prallen Sonne in Taipei!

    Das US-amerikanische Unternehmen Pixel Qi unter Führung von Mary Lou Jepsen hatte im Jahr 2010 offiziell sein neuartiges PixelQi Display vorgestellt, welches die Vorteile eines E-Ink Displays (Ablesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung) und die Vorteile eines normalen LCD Displays (Farbe, schnelle Bildwiederholraten) miteinander verband und somit das eigentlich perfekte Notebook- / Tabletdisplay schuf. Leider könnten die Displays mangels ausreichender Produktionskapazitäten nur relativ langsam hergestellt werden, was wahrscheinlich Notebook- und Tablethersteller etwas abschreckt. Eine Kooperation mit 3M könnte hierbei Abhilfe schaffen. Mary Lou Jepsen bloggt auch auf dem Firmenblog über die aktuellen Fortschritte in der Firma und so kann sie nun berichten, dass bis jetzt mehr als 3 Millionen Menschen Pixel Qi Displays einsetzen. Für einen Displayhersteller wahrscheinlich nicht gerade viel, aber ich bin zuversichtlich und in voller Hoffnung, dass wir dieses tolle Display (ich konnte es schon live in Taipei testen) auch bald in weiteren Notebooks und Tablets sehen werden können.

    mehr…

  • Ab in die 4. Geruchsdimension mit SmellIT

    Am 9. Oktober 2011 von

    Auf der Lisbon Design Show die vom 11. – 16. Oktober in Lissabon stattfinden wird, will das französische Unternehmen Olf-action ein Konzeptprodukt von Nuno Teixeira ausstellen. Das sehr schön designte Gerät soll uns der 4. Dimension näher bringen denn es soll angeblich Gerüche abgeben können.Das Produkt soll mit SmellIT auch einen passenden Namen erhalten.

    mehr…

«

»