IKEA stellt neue ENEBY Bluetooth-Lautsprecher vor

Am 14. März 2019 von
singleimage

Dass es beim schwedischen Einrichtungshaus IKEA nicht nur Möbel gibt wissen wir ja bereits. Für April hat das Unternehmen nun auch zwei neue Bluetooth-Lautsprecher der ENEBY Reihe angekündigt.

Vor sieben Jahren startete IKEA mit dem Verkauf der UPPLEVA Fernseher und seitdem hat das Unternehmen auch Produkte aus dem Bereich Smart Home vorgestellt. Und auch im Bereich Audio hat man mit der ENEBY Reihe Bluetooth-Lautsprecher im Angebot. Nun folgen zwei neue Varianten die in den April Neuheiten vorgestellt wurden.

ENEBY Bluetooth-Lautsprecher integriert

Zum Einen wird es einen integrierten Lautsprecher in weiß geben. Dieser lässt sich in das Möbelstück verbauen und nimmt dadurch kaum Platz ein. Unauffällig in den Tisch eingelassen kann man hier mittels des eingebauten Mikrofons auch Telefongespräche annehmen. Der Lautsprecher speicher bis zu acht angeschlossene Geräte, die Einrichtung und Nutzung ist also relativ leicht. Der Durchmesser ist 8,6cm und der Lautsprecher ist 8,8cm hoch. Er wird 24,99 Euro kosten.

ENEBY Bluetooth-Lautsprecher tragbar

Das andere Modell ist ein portabler Lautsprecher in schwarz. Dieser ist optisch sehr minimalistisch gehalten, ein rechteckiges mattschwarzes Gehäuse mit einer recht großen runden Öffnung die man beispielsweise dazu nutzen kann den Lautsprecher an eine Tasche zu binden. Interessant ist auch der mitgelieferte Korkhalter der einfach in die Öffnung gesteckt wird um den Lautsprecher auf den Tisch zu stellen. Die Abmessungen sind 15 x 2,5cm x 7,5cm. Der Preis wird 19,99 Euro betragen.

IKEA ENEBY Bluetooth Lautsprecher | Kommentar

Die integrierte Lösung finde ich persönlich sehr interessant, da sie wirklich kaum Platz einnimmt und somit zu einem aufgeräumten Schreibtisch beiträgt. Entweder bohrt man sich sein Loch selbst in den Tisch oder man greift direkt zu einem Tisch der über eine Aussparung für beispielsweise eine integrierte Steckdosenleiste verfügt. So lässt sich dann auch der Lautsprecher gut verstecken. Vor allem im Büro oder im Schlafzimmer könnte ich mir einen Tisch mit dem integrierten Lautsprecher gut vorstellen.

Der portable Lautsprecher sieht IKEA-typisch schön minimalistisch aus. Vor allem der Einsatz von Kork bei diesem Lautsprecher passt auch zu anderen Produkten die das Einrichtungshaus derzeit im Angebot hat. Dieser Minimalismus den auch viele andere IKEA Produkte haben gefällt mir richtig gut, vor allem passt das dann auch gut zu den Möbeln die man dort kaufen kann.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar