JBL Boombox 2 – Ein mächtiger Lautsprecher mit 24 Stunden Akkulaufzeit

Am 7. Januar 2020 von
singleimage

JBL stellt auf der CES 2020 die zweite Version seiner JBL Boombox vor, die mit mächtigem Sound und einer sehr langen Akkulaufzeit punkten kann. Wir haben uns die neue JBL Boombox 2 auch vor Ort angeschaut und ihr bekommt einen ersten Eindruck in unserem Hands-on Video.

Die JBL Boombox 2 ist der leistungsstärkste portable Lautsprecher im Portfolio von JBL. Er soll vor allem durch JBL Original Pro Sound und einem satten Bass punkten.

Am Messestand von JBL konnte ich mir den Lautsprecher schon einmal anschauen und einen ersten Eindruck gewinnen den ich an euch weitergeben möchte. Zuerst einmal ist die Boombox 2 ein richtiger Trümmer, groß und schwer und das verspricht auch direkt einen Sound der für die nächste Outdoorparty reicht. Wie von JBL gewohnt hat man hier eine sehr gute Verarbeitungsqualität. Aussen ist der Lautsprecher mit einer Art Stoffoberfläche bezogen die wie ihr sehen könnt auch in unterschiedlichen Farben daherkommen kann. Entweder in einem klassischen schwarz oder auch mal ausgefallen in einem Camouflage-Look der mir sehr gut gefällt. Zum leichten Transport ist auf der Oberseite ein Tragegriff vorhanden. Der Lautsprecher wiegt einiges, zum dauerhaften herumtragen würde ich ihn wohl eher schultern wie in den 90ern einen Ghettoblaster. Auf der Oberseite befinden sich auch die Bedienelemente für die Musikwiedergabe und die Lautstärke.

Auch wenn es auf dem Messestand voll und laut war, die Boombox 2 hat sich hier bereits auf halber Lautstärke gut durchsetzen können, was schon sehr beeindruckend war und schon einen guten Eindruck der vollen Leistungskraft dieses Lautsprechers gibt. Der Bass hat ordentlich gedrückt. Wer noch mehr Leistung benötigt, kann den Lautsprecher übrigens auch mittels Partyboost im Verbund nutzen. Hier können unbegrenzt viele kompatible Partyboost-Lautsprecher miteinander gekoppelt werden.

Der integrierte Akku bietet euch eine sehr lange Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden. Da man natürlich nicht immer solch eine lange Laufzeit benötigt, bietet JBL hier auch die Möglichkeit eure Geräte an der Boombox 2 aufzuladen, sie agiert somit auch als Powerbank für unterwegs, eine richtig große und schwere Powerbank 🙂 Auf jeden Fall ein nützliches Feature, denn so hat man im Garten oder auf der nächsten Beachparty auch direkt Saft für sein Smartphone und so geht auch der Musikquelle nicht die Puste aus. Auf der Rückseite befinden sich dazu die Anschlüsse. Musikquellen können natürlich über Bluetooth verbunden werden, aber auch auf der Rückseite mittels Audiokabel. Der Lautsprecher ist für den Outdooreinsatz konzipiert worden, so ist er IPx7 zertifiziert, er hält also sogar einen Sturz ins Wasser aus.

Die JBL Boombox 2 wird im März in den Handel kommen und eine unverbindlich Preisempfehlung von 499 Euro erhalten.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar