Honeycomb

  • Angebot: Motorola Xoom ab 409€

    Am 5. Oktober 2011 von

    Das Motorola Xoom war das erste Android Honeycomb Tablet und wurde im Januar diesen Jahres vorgestellt. Es ist dank NVidia Tegra 2 Chip immer noch auf der gleichen Höhe wie Tablets die erst vor kurzem gelaunched wurden. Da es aber schon so lange auf dem Markt ist wurde ein bisschen am Preis gedreht um das Tablet wieder attraktiver zu machen. Mir persönlich hat es gut gefallen da es gut in der Hand liegt und einen sehr wertigen Eindruck macht.

    Es ist bei Amazon ab 409€ für die WLAN-only Version verfügbar und 485€ für das Modell mit WLAN und UMTS, damit ihr auch immer unterwegs surfen könnt auch ohne Hotspot.

    Hands On Video mit dem Motorola Xoom

    — Motorola Xoom WLAN bei Amazon —

    — Motorola Xoom UMTS / WLAN bei Amazon —

  • Android Honeycomb bald auch auf dem Dell Streak 7?

    Am 11. August 2011 von

    Die Tablets von Dell sind eine Sache für sich. Von der Hardware nutzen sie eigentlich stets das aktuellste, so hat der Dell Streak (5) damals einen Qualcomm Snapdragon Prozessor eingebaut gehabt und das 7-Zoll Tablet Dell Streak 7 nutzt mit NVidia Tegra 2 einen zeitgemäßen Dual-Core Prozessor. Aber irgendwie hapert es an der Software, das Dell Streak hat sich damals mit dem Update auf Android 2.2 richtig viel Zeit gelassen und auch das Streak 7 hat noch kein Android Honeycomb (Android 3.0 / 3.1 oder 3.2), was eigentlich sonst jedes andere Tegra 2 Tablet besitzt. Wo das Problem liegt, einfach die aktuellste Software auf dem Tablet zu nutzen verrät Dell nicht. Gerüchten zufolge könnte es aber bald soweit sein und Dell bringt für die wartenden Kunden ein Update auf Honeycomb.

    read more

  • Android 3.1 bald auf dem europäischen Motorola Xoom

    Am 23. Juni 2011 von

    Motorola Europe hat auf seiner Facebookseite bekanntgeben, dass der Roll out von Android 3.1 auf das europäische Motorola Xoom Tablet bald beginnt. In den nächsten Wochen können die Tabletbesitzer mit der neusten Android Honeycomb Version rechnen. Diese ermöglicht nun auch die Nutzung des SD-Kartenlesers im Xoom, auf dieses leider bisher noch nicht zugegriffen werden konnte.

    read more

  • Acer Iconia A500 bei Amazon für 499€ gelistet

    Am 1. Mai 2011 von

    Wir dürfen uns auf ein weiteres Tablet freuen, denn wenn man sich auf die Angabe von Amazon (die meistens korrekt ist) verlassen kann, dann erscheint dort in vier Tagen am 3. Mai das Acer Iconia A500. Dieses 10-Zoll Tablet ist mit NVidia Tegra ausgestattet und nutzt Android 3.0 Honeycomb als Betriebssystem. Es sind zwei Kameras vorhanden, eine 2-Megapixel Frontkamera und eine 5-Megapixel Rückkamera mit Autofokus und Blitz. Es sind genügend Anschlüsse vorhanden, so USB 2.0, microUSB 2.0, microHDMI und ein microSD-Kartenleser für Speicherkarten bis 64GB. 32GB Speicher sind intern verbaut und laut Angaben von Acer soll der eingebaute Akku bis zu 10 Stunden halten.

    Der Preis von 499€ ist wirklich in Ordnung, denn wenn man es mit dem iPad 2 vergleicht (muss man vom Preis natürlich), dann würde das von der Ausstattung vergleichbare iPad 2 579€ kosten.

    >> Acer Iconia A500 bei Amazon vorbestellen <<

  • LG Optimus Pad nun in den USA verfügbar

    Am 21. April 2011 von

    Während wir hier in Deutschland noch auf das Erste warten, ist in den USA nun bereits der Startschuss für das zweite Android 3.0 und NVidia Tegra 2 Tablet gefallen und zwar handelt es sich dabei um das hierzulande als LG Optimus Pad bekannte Tablet, in den USA eher als T-Mobile G-Slate bekannt. Es wird das erste Tablet sein welches über eine 3D Kamera verfügt, das 8.9-Zoll Display ist leider kein 3D Display, kann aber beispielsweise mit einer Rot/Grün Brille betrachtet werden um einen dreidimensionalen Effekt zu erzielen.

     

    >> LG Optimus Pad bei Amazon bestellen <<

    read more

  • Android 3.0 auf dem Samsung Galaxy Tab

    Am 11. April 2011 von

    Samsung Galaxy Tab (7-Zoll Version) Benutzer versuchen schon die ganze Zeit Android 3.0 Honeycomb auf ihr Tablet zu bekommen. Geklappt hat es sicherlich schon öfter, aber wie man in diesem Video sehen kann läuft es nicht sonderlich gut bzw. schnell auf dem 7-Zoll Tablet. Es ist aber ein schönes Proof-of-Concept die neuste Android Version auf das Tablet zu bekommen. Leider funktionieren wichtige Funktionen wie WLAN nicht, was natürlich richtiges arbeiten mit dem Tablet unter Android 3.0 nicht gerade fördert.

    read more

  • Google wird vorerst nicht den Honeycomb Quellcode veröffentlichen

    Am 25. März 2011 von

    Bisher hatte Google ständig den Quellcode ihrer Android Versionen veröffentlicht, doch jetzt verkündet das Unternehmen Android 3.0 nicht für Entwickler frei zu geben. Die offizielle Erklärung dafür lautet: Honeycomb wäre noch nicht „bereit“ von Programmierern umgeschrieben zu werden wie es auch zurzeit bei etlichen Smartphones geschehe. Der Google Vize Andy Rubin sprach dazu aus: es könnte eine “really bad user experience”  zur Folge haben.

    read more

  • Google verbietet Veränderungen an Android 3.0 GUI

    Am 24. März 2011 von

    Auf der Droidcon 2011 stellen mehrere Hardwarehersteller wie Samsung, LG und Motorola ihre neuen, unter Honeycomb laufenden Tablets vor. Google erkläre das vorerst keine Anpassungen zu Android 3.0 vorgenommen werden dürfen. Erst später können die Hardwareanbieter ihre eigenen Bedienoberfläche anpassen um die Honeycomb-Plattform zu etablieren.

    read more

  • Motorola Xoom bekommt Update und unterstützt dann Flash!

    Am 11. März 2011 von

    Wer den US-Launch des Motorola Xoom verfolgt hat, der hat sicherlich mitbekommen dass das Tablet dort zuerst ohne Support für Adobe Flash ausgeliefert wurde. Dies wurde natürlich sehr in der Community verurteilt, denn es wurde ja immer viel wert darauf gelegt zu sagen das die Android 3.0 Tablets alle über Flashsupport verfügen. Nun hat Motorola auf seiner Facebookseite und auf Twitter bekanntgegeben, dass ein Update für das Motorola Xoom kurz bevorsteht. Es soll also bald Adobe Flash 10.2 unterstützt werden und dann sollte hoffentlich dem Flashgenuss unterwegs nichts mehr im Wege stehen.

    >> Motorola Xoom bei Amazon vorbestellen <<

    Quelle

    via

  • Android Smartphones mit Honeycomb ?

    Am 7. Februar 2011 von

    Das Honeycomb nicht nur für Tablets entstehen soll steht ja schon länger im Raum. Nun sollen Informationen ans Tageslicht gekommen sein, bei dem Google an einem Projekt arbeitet, welches für das Androidsystem  2.3 „Gingerbread“ Ablösung schafft. Unter dem Codenamen GRI17 arbeitet Google nun an eine angepasste Honeycomb Version welche dann vielleicht irgendwann für Smartphones verfügbar sein wird. Abwarten heißt es aber weiterhin.

    <via>

»