Microsoft Kinect

  • Zweite Generation von Microsoft Kinect erreicht bald Windows Nutzer

    Am 7. Juli 2014 von

    Da dürften sich so einige Entwickler freuen, denn die zweite Generation von Microsoft Kinect wird bald für Windows-Nutzer verfügbar sein. read more

  • Video: Die verschiedenen Arten eure Xbox 360 zu steuern

    Am 14. April 2012 von

    Bei Microsoft gibt es nicht nur PCs und Smartphones, sondern natürlich auch die Xbox 360 Spielekonsole. Auch hier hat sich in der letzten Zeit einiges getan und Simon von Microsoft Deutschland zeigte mir in München auch noch die verschiedenen Möglichkeiten die Xbox 360 zu steuern. Man ist nicht immer auf den Controller angewiesen, so kann man auch einfach mittels Smartphone einfache Befehle an die Konsole leiten. Mit Microsoft Kinect kann man mit einfachen Handbewegungen durch die Menüs navigieren.

    Wer aber ganz faul ist und sich überhaupt nicht bewegen möchte, der kann einfach mit der Sprachsteuerung seiner Konsole Befehle durchgeben.

    read more

  • Windows Phone 8 – Neue Hinweise auf Kinect für Smartphones

    Am 11. April 2012 von

    Microsoft arbeitet angeblich daran, das Kinect NUI (Natural User Interface) in das kommende Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8 zu integrieren und soll die dafür bereitgestellten Ressourcen immer weiter erhöhen. Über Pläne, Kinect in Smartphones zu integrieren, wurde bereits 2011 spekuliert, da Microsoft mit dem Chip-Entwickler Canesta auch das Design für einen Sensor übernahm, der angeblich den gesamten Kinect-Controller auf die Größe von einem Quadratzentimeter schrumpfen könnte.

    read more

  • Microsoft Kinect in einem ASUS Netbook

    Am 31. Januar 2012 von

    Auf der Microsoft Keynote in Las Vegas im Rahmen der CES 2012 hat das Unternehmen aus Redmond bekanntgegeben dass man seine Bewegungssteuerung Kinect nun nicht nur im Konsolenbereich ausbauen möchte, sondern jetzt auch zusammen mit Windows auf PC-Systemen. Eine dieser Umsetzungen könnte beispielsweise auch die Integration in Notebooks sein, so hatten die Kollegen von TheDaily die Möglichkeit sich bei Microsoft ein paar Prototypen anzuschauen. Es handelt sich unter anderem um ein ASUS Netbook das statt einer Webcam den Microsoft Kinect-Sensor verbaut hatte.

    read more

  • Tennis spielen mit Xbox 360 Kinect

    Am 21. August 2011 von

    Richtig beliebt wurde das Tennis spielen auf Konsolen ja durch die Nintendo Wii, bei der man den Controller wie einen Tennisschläger halten konnte und somit das Gefühl vermittelt bekommen hat wirklich einen Schläger in der Hand zu halten. Bei Microsoft Kinect auf der Xbox 360 ist es im Prinzip ähnlich, nur muss man hier keinen Controller in der Hand halten, der vielleicht aus Versehen sogar in den Fernseher geschleudert wird. Gespielt wird einfach mit der flachen Hand. Übrigens ist hier die Grafik auch ein wenig besser als bei der Wii.

  • Tanzen mit Microsoft Kinect

    Am 20. August 2011 von

    Microsoft Kinect ist schon eine feine Sache, vor allem Tanzspiele profitieren von dem Sensor der Bewegungen erkennen kann. Nebenbei sieht es auch nicht schlecht aus 🙂

  • Microsoft Kinect hilft Menschen mit Sehschwäche

    Am 14. April 2011 von

    Auf der Entwicklerkonferenz MIX11 in Las Vegas haben die beiden deutschen Informatikstudenten Michael Zöllner und Stephan Huber von der Universität Konstanz ihr Projekt NAVI („Navigational Aids for the Visually Impaired“) vorgestellt. Das Projekt richtet sich an Menschen mit Sehschwäche. Da die Infrarotsensoren von Microsoft Kinect erkennen können wie weit eine Person oder ein Gegenstand entfernt ist, machten die beiden sih diese Eigenschaft zu Nutze. Sie montieren die Kinect-Kamera auf einen Helm und so werden beispielsweise blinde Personen frühzeitig gewarnt wenn in einem Raum Hindernisse zu erwarten sind. Durch sehs Vibrationsmotoren die an einem Gürtel angebracht sind werden die Personen dann gewarnt. Eine nette und innovative Idee! Mal sehen wie sich soetwas in der Praxis einsetzen lässt.

  • Google’s Aprilscherz in die Wirklichkeit umgesetzt

    Am 3. April 2011 von

    Als Aprilscherz hat Google am Freitag Gmail Motion vorgestellt, eine neue Möglichkeit Googlemail mittels Gestensteuerung zu nutzen. Es war nicht schwer zu erraten dass es sich hierbei um einen Aprilscherz handelte, denn die Gesten und auch der dazugehörige Schauspieler sorgten dafür. Es war aber dennoch recht amüsant und eigentlich gar keine so schlechte Idee.

    Die Idee haben die Jungs von ICT MxR Labs aufgegriffen und eine Software geschrieben, die die von Google gezeigten Gesten erkennt und umsetzen kann. So unglaublich ist es also nicht mittels Gestensteuerung Googlemail zu nutzen.

    read more

  • Fahren mit Microsoft Kinect

    Am 21. August 2010 von

    Mit Microsoft Kinect kann man auch Auto fahren, zumindest virtuell. Da man bei Kinect keinen Controller braucht, sondern alles mit seinem Körper steuern kann, muss man nur so tun als würde man ein Lenkrad halten und damit lenken. Kinect erkennt die Bewegungen und setzt sie in Fahrmanöver um.

  • Microsoft Kinect in Aktion

    Am 17. August 2010 von

    Heute war das erste Mal das ich Microsoft Kinect in Aktion erleben durfte und ich bin wirklich begeistert. Die Kamera nimmt die Bewegungen wirklich sehr gut wahr und wie man in meinem Video sehen kann, werden die Bewegungen sehr gut animiert.