Mit 41-Megapixel unterwegs in Seoul, Südkorea

Am 21. Juli 2013 von
singleimage

Ich habe nun eine Arbeitswoche Seoul hinter mir und auch wenn ich auf der SSD Global Summit 2013 ziemlich beschäftigt war, habe ich mir trotzdem noch einmal die Zeit genommen kurz die Gegend zu erkunden. Als Kamera hatte ich diesmal das Nokia 808 PureView dabei, mit dem 41-Megapixel Sensor.

Da ich privat und geschäftlich sowieso oft in Asien unterwegs bin machen mir das warme Wetter und die Luftfeuchtigkeit von gefühlten 400% zwar nichts mehr viel aus, aber der Nieselregen in den ersten Tagen war definitiv dann doch sehr angenehm, da er die Temperaturen ein bisschen sinken ließ. Wie in den meisten asiatischen Großstädten ist auch in Seoul immer viel los, auf den Straßen viele Autos und beinahe zu jeder Tages- und Nachtzeit wuseln Menschen durch die Stadt. Ich habe das Nokia 808 PureView mit nach Südkorea genommen und ein paar Bilder zu machen, habe dafür sogar meine DSLR zuhause gelassen! Ich bin mit den Bildern die Nachts entstanden sind absolut zufrieden, wenn ich erzähle dass diese mit einem Smartphone aufgenommen wurden, dann fragt man mich meist zuerst ob ich scherze.

Die Bilder werden aufgrund des Seitenverhältnisses von 4:3 „nur“ mit 38-Megapixel aufgenommen, was aber auch ausreicht. Nun fragt man sich natürlich wofür man solch eine hohe Auflösung benötigt, aber wenn ich die Wahl habe zwischen Bildern von meinem Urlaub mit 5-Megapixel oder 38-Megapixel, dann wähle ich lieber die höhere Auflösung, denn vielleicht möchte ich ja doch noch irgendwann ein Poster von meinen Erlebnissen drucken. Ich habe übrigens zuhause schon 5 Bilder von meinem Smartphone als 75 x 50cm Poster ausdrucken lassen und diese hängen an der Wand. Mit einem 38-Megapixel Bild ist also noch Platz nach oben, denn vielleicht will man ja auch nur einen Ausschnitt eines Bildes ausdrucken. Für den gelegentlichen Schnappschuss kann ich dann natürlich wie gewohnt mit 5- oder 8-Megapixel aufnehmen. Mir persönlich gefallen aber vor allem gute Bilder die bei Nacht entstehen und wenn man in Asien auf Nachtmärkten unterwegs ist, dann entstehen dort auch einfach super Bilder.

Die Bilder liegen in der Original-Auflösung von 7152 × 5368 Pixel vor haben eine durchschnittliche Dateigröße von 12 Megabyte.

Das kommende Nokia Lumia 1020 wird ebenfalls über eine 41-Megapixel Kamera verfügen, ein Marktstart in Deutschland ist noch im dritten Quartal 2013 geplant. Wer nicht so lange warten kann, der kann beim Nokia 808 PureView zuschlagen, dieses Smartphone mit Symbian als Betriebssystem ist schon seit 2012 auf dem Markt.

 

Nokia 808 PureView bei Amazon bestellen

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar