• LG Optimus 4X HD in der freien Wildniss aufgetaucht

    Am 21.04.2012 erschienen in Video

    Das LG Optimus 4X HD wurde auf dem Mobile World Congress im Februar diesen Jahres das erste Mal vorgestellt und ist das erste Quad-Core Smartphone von LG. Verbaut ist ein NVidia Tegra 3 Chip, übrigens der derzeit einzige mobile Quad-Core Prozessor da sich die anderen Prozessorhersteller noch etwas Zeit lassen. Ein genauer Termin wann das Smartphone in den Handel geht wurde aber in Barcelona auf dem MWC nicht genannt. Die Jungs von Eprice haben es aber nun schon in die Finger bekommen und liefern und einige Bilder und Videos dazu.

    mehr…

  • MSI MS-N0J1 Tablet beim FCC aufgetaucht

    Am 21.04.2012 erschienen in Mobile

    Wenn es um mysteriöse Geräte geht, dann ist das FCC auf jeden Fall die Anlaufstelle um sie vorzustellen, denn dort muss wirklich jedes elektronische Gerät durch welches in den USA verkauft werden will (auf fast jedem Gerät ist das FCC-Logo, schaut einfach mal nach). Nun ist dort ein Tablet aufgetaucht von dem wir bisher noch nichts gehört haben, das MSI MS-N0J1.

    mehr…

  • Samsung Galaxy S III bei Amazon aufgetaucht

    Am 21.04.2012 erschienen in Mobile

    Nachdem die Jungs von GetGoods.de den Start gemacht haben und das (noch nicht vorgestellte) Samsung Galaxy S III bereits zum Vorverkauf anbieten, zieht auch Amazon nach und listet das Smartphone im Shop. Da noch keiner so wirklich weiß wie das Galaxy S III aussehen wird, gibt es auch kein Bild. Die technischen Daten lesen sich auch komisch, 12-Megapixel Kamera und 4,7-Zoll Display.

    Da auch Drittanbieter bei Amazon Artikel einstellen können, bzw. auch gerne mal Platzhalter von Amazon verwendet werden wenn man nicht so recht weiß, würde ich nicht all zu viel auf die Angaben machen. Auch beim Preis könnte sich noch was ändern.

    >> Samsung Galaxy S III bei Amazon bestellen <<

    >> Samsung Galaxy S 3 bei GetGoods.de vorbestellen <<

  • Alienware X51 im Test – Klein, laut und ordentlich Power

    Am 20.04.2012 erschienen in Gaming

    Im Gamingbereich gehört Modding zum guten Ton: Individuelle Gehäuse mit Beleuchtung und überraschendem Aussehen sind keine Seltenheit. Die Alienware-Reihe der Texaner Dell schlägt genau in diese Kerbe und bietet mit dem Alienware X51 einen, zumindest hinsichtlich Beleuchtung, veränderbaren PC an. Beide Seitenteile und das Frontlogo lassen fast jede Farbkombination zu.

    Wir haben uns den Alien mal angeschaut und ihn auf einer LAN-Party an seine Grenzen gebracht.

    mehr…

  • Eine Million Wikipedia-Edits – J. Knapp ist “hardest working man on the internet”!

    Am 20.04.2012 erschienen in Gadgets

    Nein, ich arbeite zwar auch ca. 18 Stunden täglich, bin aber anscheinend nicht der fleissigste im Netz. Diese Ehre wird Justin Knapp zu teil, der auf Wikipedia Artikel bearbeitet. Seit 2005 ist er angemeldet und editiert so ca. 385 Wikipedia-Einträge täglich und hat vor kurzem seinen 1 Millionsten Artikel bearbeitet! Jimmy Wales hat dem 30-jährigen persönlich gratuliert und ihm die Special Barnstar Medaille überreicht, ausserdem noch den Golden Wiki Award.

    Quelle

  • Kindle Touch früher verfügbar als gedacht. Nämlich ab sofort!

    Am 20.04.2012 erschienen in Gadgets

    Eigentlich war die Einführung des Amazon Kindle Touch für nächste Woche geplant, aber da kam die Lieferung doch früher als gedacht. Ab sofort kann man das Kindle Touch und das Kindle Touch 3G bei Amazon bestellen. Eine Besonderheit gibt es beim 3G, denn hier muss man nicht selbst eine SIM-Karte einsetzen wie bei Tablets, sondern kann global UMTS nutzen! Kostenlos! Das Kindle Touch kostet 129€ und das Kindle Touch 3G kostet 189€.

    Der Kindle Touch bietet meiner Meinung nach einen deutlichen Mehrwert gegenüber dem Basismodell Kindle welches 99€ kostet. Die Bedienung erfolgt über Touchscreen und man hat Lautsprecher, kann also auch Musik hören.

    >> Amazon Kindle Touch bei Amazon bestellen <<

    >> Amazon Kindle Touch 3G bei Amazon bestellen <<

  • Keine Hardwaretastatur mehr bei HTC Smartphones

    Am 20.04.2012 erschienen in Mobile

    Wie die Kollegen von Pocket-Lint erfahren haben, hat sich der Smartphonehersteller HTC nun gegen die Hardwaretastaturen bei seinen Smartphones entschieden und es gibt keine Pläne mehr weitere Smartphones mit QWERTZ-Tastatur herzustellen. Das Ende war eigentlich abzusehen, zwar wird heutzutage auf Smartphones mehr geschrieben als jemals zuvor, aber dies erfolgt dann meist auf der Onscreen-Tastatur des Touchscreens.

    mehr…

  • Samsung Galaxy S III taucht in einem Video auf! Quad-Core, 720p Display…

    Am 20.04.2012 erschienen in Video

    Meine vietnamesischen Freunde von Tinhte haben ca. zwei Wochen vor offizieller Vorstellung anscheinend das Samsung Galaxy S III in die Hände bekommen. Die Jungs haben in der letzten Zeit schon oft Hardware deutlich früher bekommen, auch das neue iPad war einige Tage vorher bei ihnen. Wirkliche Gewissheit ob es dann wirklich das Galaxy S III ist haben wir aber noch nicht, da es sich eventuell um ein Vorserienmodell handeln könnte und Samsung für das Event am 3. Mai noch etwas anderes auf Lager hat. Im Video kann man sehen dass es sich um das Samsung GT-I9300 handelt und das Android 4.0.3 als Betriebssystem verwendet wird.

    >> Samsung Galaxy S III bei Amazon bestellen <<

    >> Samsung Galaxy S 3 bei GetGoods.de vorbestellen <<

    mehr…

  • Die dritte Generation der Intel Core Prozessoren kommt am 23. April 2012

    Am 19.04.2012 erschienen in Hardware

    Ab nächster Woche ist es soweit, Intel wird seine dritte Generation der Intel Core Prozessoren vorstellen. Wann genau? Am 23. April 2012 ist es soweit. Woher ich das weiß? Intel hat auf seinem Youtubekanal ein Teaservideo hochgeladen welches die neuen Prozessoren mit dem Codenamen Ivy Bridge und die Nachfolger der Sandy Bridge Prozessoren vorstellen.

    mehr…

  • Alienware M11x wird eingestellt

    Am 19.04.2012 erschienen in Gaming

    Dell hat sich dazu entschieden die Produktion ihres kleinsten Gaming-Notebooks Alienware M11x einzustellen. Aktuell befindet sich das 11.6-Zoll Notebook noch im Sortiment und kann noch bestellt werden. Wer auf das kompakte Design steht, sollte wohl also noch zuschlagen solange es geht. Wer ein portables Gaming-Notebook im Alienware-Design möchte, der hat immer noch die Möglichkeit auf das Alienware M14x zurückzugreifen, hier ist auch ein optisches Laufwerk mit an Bord was beim M11x aufgrund seine Größe nicht dabei war.

    mehr…

«

»